Buchwoche

Wusstet ihr schon, dass...

…am GZG das Lesen besonders gefördert wird?

Alle Schüler*innen sitzen still auf ihren Plätzen und sind ins Lesen vertieft -  so sieht vielleicht die Wunschvorstellung der einen oder anderen Lehrkraft aus. In der schulischen Realität sind dann doch oft die Erlebnisse vom Wochenende, das Fußballspiel in der Pause oder der neueste Klassentratsch wichtiger als der Fachtext, durch den man sich gerade durcharbeiten sollte.

Die alljährliche Buchwoche am GZG hat aber wieder einmal gezeigt, wie hoch das Lesen bei vielen unserer Schüler*innen doch noch im Kurs steht. Ziel der Buchwoche war es, die Lesekompetenz sowie die Lesefreude und den Lesegenuss zu fördern. Vom 31.01. bis zum 04.02. endete der Unterricht jeder vierten Stunde schon eine Viertelstunde früher als sonst. Alle Schüler*innen hatten in dieser Woche ihr eigenes Buch dabei. Ob Liebesroman, Science Fiction, Sachbuch oder Abenteuergeschichte  – jedes Kind konnte frei entscheiden, worauf es Lust hatte.

Und so stellte sich in vielen Klassen tatsächlich die Situation ein, dass alle Schüler*innen ihr Lieblingsbuch aus dem Ranzen holten und ganz ohne Aufforderung still auf ihren Plätzen saßen – ins Lesen vertieft. 

GanZ schön großartig!

2021/2022

Unsere Kooperationspartner