Berufsmesse für die Kursstufe

Am Montag den 16.01.23 erhielt unsere Kursstufe 1 einen Blick über den Tellerrand der Schule hinaus in Richtung berufliche Zukunft. An diesem Tag fand unser Studien- und Berufsinformationsnachmittag statt, der alljährlich von unserer Lehrkraft Herrn Lardong angepasst an die Bedürfnisse unserer Schüler*innen organisiert wird.

Unsere Schüler*innen erhalten dabei zunächst allgemeine Informationen zur Studien- und Berufswahl, wobei Vertreter von örtlichen Beratungszentren wie zum Beispiel des Jugendzentrums MOLKE persönlich vor Ort sind und über ihre Angebote informieren.

Da Interessen und Fragen erfahrungsgemäß unterschiedlich sind, startete im Anschluss eine kleine „Messe der Möglichkeiten“ in unserem Schulgebäude. Dabei standen beispielsweise Fachpersonal und Studierende von örtlichen Hochschulen zur Beratung in verschiedenen Räumen bereit und unser Kooperationspartner, die ZF Friedrichshafen, informierte umfassend über seine diversen Berufs- und Arbeitsfelder für unseren Abiturjahrgang 2024.

Aber auch Möglichkeiten wie beispielsweise ein Freiwilliges Soziales Jahr im Anschluss an das Abitur wurden von verschiedenen Organisationen wie Worldwide Volunteers oder dem Technischen Hilfswerk vorgestellt. Mit der Polizei war auch eine örtliche Behörde anwesend und gab den Schülern Einblicke in Arbeitsfelder und Berufschancen.

Wir danken allen Personen, die jährlich daran mitwirken, unseren Schüler*innen einen für sie zugeschnitten Einblick in mögliche Wege nach dem Abitur anzubieten, besonders aber Herrn Lardong für die Konzeption und Organisation dieser Veranstaltung sowie unseres vielfältigen Angebotes zur Berufsorientierung, welches in Gänze auf unserer Homepage dargestellt wird.

Unsere Kooperationspartner