Fußballer im Landesfinale

Im letzten Spiel war es ein klares 3:0, mit dem die Fußballer des GZG zum ersten Mal seit Jahren wieder das Landesfinale beim Wettbewerb "Jugend trainiert" erreicht haben. Nachdem das Team schon auf Kreisebene im April um das Weiterkommen zittern musste, waren es in der Gruppenphase des Turniers auf RP-Ebene vor allem die Tübinger, die unseren Häfler Kickern alles abverlangten. Aber das 0:0 konnte über die Zeit gerettet werden und so konnte man mit drei weiteren Siegen insgesamt ohne Gegentor  den Gruppensieg erspielen. Im Endspiel der Gruppensieger traf die Mannschaft des GZG auf das Team aus Metzingen, welches dank einer klaren spielerischen Überlegenheit der GZGler mit viel eigenem Ballbesitz aber nur selten gefährlich werden konnten. Unsere Jungs freuen sich am 11. Juli in Vogt das Landesfinale zu bestreiten und träumen schon davon, es wie die Volleyballer des GZG einmal ins Bundesfinale nach Berlin zu schaffen. Drücken wir ihnen die Daumen! 

Unsere Kooperationspartner