6c und 6d unterwegs

Schullandheim der Klassen 6c und 6d in Füssen

Nach den Sommerferien waren nur drei Tage Unterricht und dann nochmal eine Woche „unterrichtsfrei“. Der Traum vieler Schülerinnen und Schüler wurde für die Kinder der Klassen 6c und 6d in diesem Schuljahr wahr. Während die Parallelklassen die Schulbank drückten, erfreuten sich die beiden Klassen an einem bunten Programm mit vielen Outdooraktivitäten.

Das Highlight vieler Schüler*innen war unter anderem das Drachenbootrennen, bei dem nicht nur Kraft, sondern vor allem Teamarbeit und Konzentration gefordert waren. 
Auch der Besuch des Kletterparks „Höllschlucht“ stand hoch im Kurs und wurde am Abend mit einer Fackelwanderung für die Klasse 6c bzw. mit einer Grillparty der 6d mit gegrillten Schokobananen und Marshmallows abgerundet. Weitere tolle Programmpunkte waren der Besuch des Schlosses Neuschwansteins und die Stadtrallye durch Füssen.

Die betreuenden Lehrer*innen Herr Eichler, Frau Gaire, Frau Schumacher und Herr Spieß haben sich insbesondere darüber gefreut, dass durch das freundschaftliche Verhalten der Kinder untereinander die fünf Tage sehr harmonisch verliefen. 

Unsere Kooperationspartner