Politischer Vormittag 2020

Am Freitag, den 14. Februar 2020 fand wieder der alljährliche Politische Vormittag für die Oberstufe des Graf-Zeppelin-Gymnasiums und des Karl-Maybach-Gymnasiums statt. Die Podiumsdiskussion und die sich daran anschließende Parteienmesse bot den Schülern die Möglichkeit, sich über aktuelle politische Themen sowie verschiedene politische Angebote und die vertretenen Parteien zu informieren. Das große Engagement der Schüler machte auch den diesjährigen Politischen Vormittag zu einem großen Erfolg. Organisiert wurde dieser vom Neigungskurs Gemeinschaftskunde der K2 mit tatkräftiger Unterstützung ihres Lehrers Tobias Lardong. 

Geladen waren Vertreter aller Bundestagsparteien. Christian Steffen-Stiel von der FDP, Pascal Salomon von der CDU, Leon Hahn von der SPD, Anna Hochmuth von den Grünen und Frank Sander von der Linken nahmen an der Podiumsdiskussion teil, die von Sophia Willmann und Jonas Zagst moderiert wurde. Diskutiert wurden die großen Themen Digitalisierung und Klimapolitik, sowohl auf bundesweiter als auch regionaler Ebene. Ob die Digitalisierung an Schulen, Schutz der Privatsphäre oder der Umgang der Bundesregierung mit der Klimakrise und Fridays For Future – Politik geht jeden von uns etwas an. „Wir haben die Verantwortung“, so Leon Hahn und aus diesem Grund ist es von großer Relevanz, junge Menschen zur politischen Partizipation zu bewegen, um die Grundlage unserer Demokratie zu sichern.

Auf der anschließenden Parteienmesse, bei der neben den Parteien auch die Bundeszentrale für Politische Bildung, das Jugendparlament Friedrichshafen und der Club of International Politics der Zeppelinuniversität vertreten waren, hatten die Schüler die Gelegenheit, offene Fragen zu klären, sich weiter zu informieren und sich eine politische Meinung zu bilden. 

Der Politische Vormittag ist nun schon seit einigen Jahren Tradition am GZG und auch dieses Jahr gab es sowohl von Seiten der Schüler als auch der Parteienvertreter viele positive Rückmeldungen. Ein ganz besonderer Dank gilt allen, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben: den Parteienvertretern und Gästen, den Schülern des Neigungskurs Gemeinschaftskunde K2, deren Lehrer Hr. Lardong, der Schulleitung, Hr. Pudimat und den Hausmeistern.

(Carmen Specht)

Unsere Kooperationspartner